Junge Bühne Zürich

... spielt seit mehreren Jahrzehnten (gegr. 1986)

... spielt in wechselnder Besetzung

... spielt mit unterschiedlichem Background

... spielt eine bunte Mischung von Genres

... spielt trotz und dank einer grossen Variation der Bühnenerfahrung

... und hat immer das gemeinsame Ziel vor Augen, eine Show mit Tiefgang zu erschaffen – auf den Brettern, die die Welt bedeuten!

Stückarchiv


2017 – Der König der Herzen, Alistair Beaton
2016 – Der Kaufmann von Venedig, Shakespeare
2014 – Die 12 Geschworenen, Reginald Rose
2013 – Die Physiker, Friedrich Dürrenmatt
2011 – Deine Chance, Manfred Weiss
2010 – Hysterikon, Ingrid Lausund
2009 – Top Dogs, Urs Widmer
2008 – Der wahre Inspektor Hound, Tom Stoppard
2007 – Was Ihr Wollt, Shakespeare
2006 – Tartuffe, Jean Baptiste Molière
2005 – Ausser Kontrolle, Ray Cooney
2004 – Hase Hase, Coline Serreau
2003 – Arkadien, Tom Stoppard
2002 – Don Gil von den grünen Hosen, Tirso de Molina
2001 – Das Gartenfest des Grauens, Kurzfilm, Eigenproduktion
2001 – Bullets over Broadway, Woody Allen
2000 – Herkules und der Stall des Augias, Friedrich Dürrenmatt
1999 – Die Liebe der vier Obersten, Peter Ustinov
1998 – Der Gast, Francis Durbridge
1997 – Die Heiratsvermittlerin, Thornton Wilder
1996 – Mass für Mass, William Shakespeare
1995 – Der Tag, an dem der Papst gekidnappt wurde, João Bethencourt
1994 – Der Lügner, Carlo Goldoni
1993 – Zehn kleine Negerlein, Agatha Christie
1992 – Die Kahle Sängerin, Eugène Ionesco/ C.F. Ramuz
1992 – Die Geschichte vom Soldaten, Igor Strawinsky
1991 – Les Liaisons dangereuses, Christopher Hampton
1990 – Alle meine Söhne, Arthur Miller
1989 – Freigesprochen, Ödön von Horváth
1988 – Der Favorit Gottes, Neil Simon
1987 – Elternzauber, Anton Wildgans
1986 – Die Kleinbürgerhochzeit, Bertold Brecht
1986 – Die grosse Wut des Philipp Hotz, Max Frisch